Hauptinhalt

Am nächsten Sonntag. 3.7. wird Kaplan Chelamparambath die heilige Messe in einem Ritus seiner Heimat in deutscher Sprache feiern. Diese syro-malankarische oder westsyrische Liturgie hat ihren Ursprung in Jerusalem und Antiochien. Sie ist eine der ältesten Liturgien und wird daher zu Recht als die Mutter anderer orientalischen Liturgien bezeichnet. Die syrische Liturgie ist weit über ihr Ursprungsgebiet hinaus verbreitet. Sie wird von allen Kirchen gefeiert, die sich auf die syro-antiochenische Überlieferung berufen. Dazu gehören zwei mit Rom unierte Kirchen: das syrisch-katholische Patriarchat von Antiochien mit Sitz in Beirut und die syro-malankarische Kirche in Indien, zu der Kaplan Chelambarambath gehört.

Zu dieser besonderen Zelebration sind alle herzlich eingeladen.

Die Kollekte ist zugunsten des Kirchbaus der Gemeinde St. Paul und Peter, Pattavayal in der Diözese, Bathery, Kerala, in Indien und wird besonders herzlich empfohlen.

 

… 24. Juni   Patronatsfest St. Johann Baptist

… 25. Juni   18 Uhr „Eine Stunde für den Frieden“

… 26. Juni   gemeinsames Pfarrfest St. Mariä Himmelfahrt und St. Johann Baptist

… 2. Juli   Gemeindeausflug des Seelsorgebereiches Barmen-Nordost nach Raesfeld

… 04.09.2016 Verabschiedung Kaplan Kowalski

… 10./11.09.2016 Pfarrfest St. Konrad

… 25.09.2016 Pfarrfest St. Pius X.

 

 

        Dreiviertel Stunde Musik - dreiviertel Stunde Speis und Trank

 

 

 

 

28.06.2016       Italienische Musik

                       Missione Cattolica Italiana

05.07.2016       Orientalische Muskik

                       Maher Aboud / Gitarre

12.07.2016       Gregorianischer Choral

                       Choralschola St. Johann Baptist

19.07.2016       Afrikanische Musik

                       Percussion Schwestern

26.07.2016       Musik aus Griechenland

02.08.2016       Blasmusik

                      Oberbarmer Blasorchester

 

Dienstags 19 Uhr, Berliner Plätzchen

(Berliner Str. 173 / Ecke Langobardenstr. 1)

 

Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen frei!

 

Am Freitag, 24.06.2016 feiern wir den Geburtstag des Pfarrpatrons „Johannes der Täufer“. Wir beginnen mit der heiligen Messe um 18.30 Uhr und laden anschließend zusammen mit der italienischen Gemeinde zu einem fröhlichen Abend mit Sekt und Häppchen sowie Getränken und Gesang ein. Bei gutem Wetter treffen wir uns auf dem Kirchplatz, bei Regen im Saal des Johanneshauses.

Alle sind dazu herzlich eingeladen - feiern wir gemeinsam!

Alle anderen Messfeiern im Seelsorgebereich fallen an diesem Tag aus.